29 November 2010

Ein Rehlein steht im Walde...

...ganz still und stumm....

Bei uns steht es zwar auch still und stumm, das Rehlein, aber nicht im Wald, sondern im Adventsgesteck. 
Das weiche Moos ist ein "Direktimport" aus Bayern, die Nüsse sind auch Mecklenburg-Vorpommern und die Zimtstangen noch vom Vorjahr aus der Geschenkedeko-Box.
Dieses Jahr wollte ich einfach mal etwas anderes, als den traditionellen Tannenzweigkranz. Ich hab einfach ein nettes, rot-weiß-kariertes Brotkörbchen genommen und es mit Moos, Nüssen und Zimtstangen gefüllt. In die Mitte die vier roten Kerzen und als Wächterin das Rehlein gestellt. Fertig und so hübsch auf unserem Tisch.


Eigentlich wollte ich Euch ja an dieser Stelle eine andere Sache zeigen, die ich schon letzte Woche fertig gemacht habe. Doch irgendwie ist das Licht bis jetzt noch nicht passend gewesen und mit Blitz bekomme ich in diesem Fall einfach keine schönen Bilder hin. Na ja, vielleicht klappts ja noch die Tage
...

Auf jeden Fall wünsche ich Euch eine schöne Winterwoche und grüße Euch ganz herzlich aus dem kuschlig-warmen Wohnzimmer
Susanne

Kommentare:

  1. Meine liebe Susanne!
    Das sieht soooo schön aus! Ganz, ganz toll geworden!
    Ich wünsche Dir auch eine wunderbare Winterwoche!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne,
    ich hab diese Jahr auch keinen traditionellen Kranz!Aber meinen Adventgesteck poste ich diese Woche auch noch.Muss auch nicht immer ein Kranz sein, finde ich (:o))))
    Schöne Bilder.

    GGGGGGGLG BETTINA

    AntwortenLöschen
  3. hallo susanne! ich hab in diesem jahr leider keinen kranz, deshalb finde ich ALLE toll, die gezeigt werden ;O) vielen dank fürs verlinken und klar darfst du die knöpfe "nachhäkeln"! ;O)
    solltet ihr mal jemanden brauchen, der beim l&p wanderpaket mit reinrutscht: ichichich!! *wildfuchtel*
    *gg* auf meine bewerbung hattest du leider nicht geantwortet...
    eine tolle adventszeit wünschen
    andrea & fanny

    AntwortenLöschen
  4. guggug!

    du, was die knöpfe angeht: da gab's nicht viel zu "erlauben", die idee stammt ja nicht von mir ;O)
    wegen dem produkttest: ich hab ne email von denen bekommen, dass sie an einer zusammenarbeit interessiert sind...ich hab da garnix zu getan. umsomehr hab ich mich gefreut! aber geh mal auf den link in meinem post und scheib denen doch mal ne email...vielleicht klappts ja? ich drück die daumen!!
    ganz liebe grüsse
    andrea
    ps: du bekommst dann in dem fall einen gutschein über 30 euro! die auswahl ist hammermässig!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Susanne, ich freu mich daß ich Deinen schönen Blog entdeckt habe ! Schön ist es hier ! Ganz liebes Grüßle an Dich, Christiane

    AntwortenLöschen