26 Januar 2011

Manchmal brauchts einfach länger...

Hallo Mädels!

Ihr kennt das sicher auch, oder? 
Den Kopf voller Ideen, eine innere Unruhe, die sich unbedingt kreativ austoben will aber irgendwie fehlt der "drive" loszulegen. Will frau dann endlich produktiv werden, kommt was dazwischen oder der Tag sollte fünf Stunden mehr haben.
So in etwa ging es mir in der letzten Zeit. Aber nun hab ich endlich wieder was häkeln können, das ich Euch natürlich auch zeigen will.
Nun wünsche ich Euch allen einen wunderschönen Mittwoch mit kreativen Pausen!

Susanne

Kommentare:

  1. Ja, diesen Zustand kenne ich nur zu gut *lach*.
    Deine kleinen Häkelherzen sind einfach nur schön und herzallerliebst.
    G♥G Bernstein

    AntwortenLöschen
  2. Die Herzchen sind total süß geworden.

    AntwortenLöschen
  3. die sind ja schön geworden. ich häkel immer noch 2 dimensionale herzen :)

    liebe grüße die eli

    AntwortenLöschen
  4. Bezaubernd!!! Soooo süß sind die Herzen geworden!
    GGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  5. Die sind aber süß geworden - die hätte ich auch gerne....

    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  6. das sind ja super süße Herzchen. Gefallen mir richtig gut mit den kleinen Schleifchen und Knöpfen. Tolle Idee... LG Susi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Susanne,
    ein so schöner Häkelbeitrag bringt mir doch gleich gute Laune. Die Herzchen sind sehr hübsch und in diesen Farben bringen sie schöne Farbtupfer in die momentan doch eher grauen Tage.

    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Es ist für mich ein unerträglicher Zustand.
    Sowas gönne ich niemandem langzeitig ... :-D

    Gut, dass nun Zeit da war, sooo hübsche Sachen zu gestalten.

    LG,
    Pfiffigste

    AntwortenLöschen